Diabeloop entwickelt bahnbrechende technologische Lösungen auf dem Gebiet der Diabetesbehandlung.

Das DBLG1®-System ist ein externes Medizinprodukt, das aus drei Teilen besteht: Einem kontinuierlichen Glukosesensor (CGM), einer Insulin-Patchpumpe und einem speziellen Bedienelement, das den von Diabeloop entwickelten Algorithmus beinhaltet und als Benutzerschnittstelle mit dem System dient.

icon Created with Sketch.

DBLG1™-System

Das DBLG1-System ist ein externes Medizinprodukt, das aus drei Teilen besteht: Einem kontinuierlichen Glukosesensor (CGM), einer Insulin-Patchpumpe und einem speziellen Bedienelement, das den von Diabeloop entwickelten Algorithmus beinhaltet und als Benutzerschnittstelle mit dem System dient.

Wie funktioniert das? Alle fünf Minuten wird ein Glukosewert per Bluetooth an das Bedienelement übermittelt. Die künstliche Intelligenz des DBLG1™ analysiert die Daten in Echtzeit und berechnet die richtige, zu verabreichende Insulindosis unter Berücksichtigung der personalisierten Parameter des Patienten sowie der von ihm eingegebenen Informationen (Mahlzeit oder körperliche Aktivität). Daher spricht man von einem Hybrid-Closed-Loop-System.

icon Created with Sketch.