Index der Geschlechtergleichheit – 2020

Datum

Teilen

Facebook Twitter Linkedin

Seit dem 5. September 2018 gibt es in Frankreich einen Gleichstellungsindex. Diabeloop ist stolz darauf, seine Ergebnisse für das Jahr 2020 bekannt zu geben.

Das Gesetz vom 5. September 2018 über die freie Wahl der beruflichen Zukunft ermöglichte es, die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz zu fördern. Um dies zu gewährleisten, wurden die Unternehmen verpflichtet, jedes Jahr einen Index zu veröffentlichen.

Die bei der Bewertung berücksichtigten Elemente sind wie folgt:

  • Das geschlechtsspezifische Lohngefälle 
  • Die Verteilung der individuellen Gehaltserhöhungen  
  • Die Zahl der weiblichen Beschäftigten stieg nach der Rückkehr aus dem Mutterschaftsurlaub 
  • Geschlechterparität unter den 10 höchsten Vergütungen

Diese Bewertung ermöglicht es den Unternehmen, sich in diesem Bereich zu positionieren und je nach den Ergebnissen entweder kurative oder präventive Maßnahmen durchzuführen.

Die Firma Diabeloop, die gerade ihr 5-jähriges Bestehen feiert, ist sehr stolz darauf, im ersten Jahr der Berechnung dieses Indexes eine Punktzahl von 99/100 Punkten erreicht zu haben!

Dieses hervorragende Ergebnis spiegelt die Geisteshaltung wider, die unserer Personalpolitik zugrunde liegt: jede Person für das, was sie mitbringt und für das, was sie ist, zu schätzen. 

Doch obwohl wir stolz darauf sind, dieses Ergebnis heute mit Ihnen zu teilen, sind wir uns bewusst, dass der Kampf um die Gleichberechtigung nicht gewonnen werden kann, solange die Unternehmen verpflichtet sind, diese Art von Index zu veröffentlichen. Wir versuchen, auf unserer Ebene zu dieser Gleichstellung beizutragen, die keine besonderen Anstrengungen unsererseits erfordert, indem wir unsere Philosophie einfach täglich anwenden. 

Das Diabeloop-Team